#1 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von stumberg 15.10.2009 08:41

schaut mal...., diese mail hab ich gestern marion bekommen.

das muß ich euch einfach zeigen

........................................................................................................................


Kuckuck!.:-)).. an alle Autofahrer!
Ich bin hier um euch daran zu erinnern : Passt auf den Strassen gut auf uns auf, denn es ist die Jahreszeit für uns Igel-Babies!
Danke :-)










#2 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Wutz 15.10.2009 08:44

avatar

Zum niedernknien süß

... die ÖHRENS

#3 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von xenias-buddha 15.10.2009 10:02

avatar

ich bin verliebt!!!!!!!!!!!!!!!

ich fahr immer vorsichtig und pass auf die Igelns auf

#4 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von hugues 15.10.2009 10:22

Ooooooooooooooooooooooooh..... sind die Bilder zucker - ich hab noch nie ein Igelbaby von so nah gesehen

#5 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von bullyvonne 15.10.2009 10:49

die füße die öhrchen das näsken
die will man nicht nur retten sondern am liebsten mit heim nehmen

#6 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Max08 15.10.2009 11:37

avatar

Total süß!! Ich finde ja schon immer die großen so süß mit ihren kleinen Nasen. Aber so ein Baby habe ich noch nie gesehen

#7 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Oma Duck 15.10.2009 12:43

ach wie goldig..die kleinen Füsschen...und die grossen Ohren und dann das kleine Radiergumminäschen..einfach nur süss :-)
Bei mir im Garten flitzen sie auch wie die Bekloppten :-)

#8 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von BullyUte 15.10.2009 16:36

avatar

Da hat sich die Natur aber was Zauberhaftes erlaubt.

Hier liegen im Dorf immer ganz viele tote Igelchen auf der Strasse. Aber wer schon auf seine eigenen Gattung keine Rücksicht nimmt, der hat für andere Arten wohl auch nicht viel übrig. Hier bremst man nicht einmal, weil es eine Ortschaft ist...

#9 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Deichbully 15.10.2009 19:00

avatar

Diese kleinen Flohbomber sind wirklich zum Knutschen. Als Teeni hab ich mal ein Baby gefunden, dass bei uns im Keller überwintert hat. Man glaubt nicht, wie sauschnell die kleinen Fuzzis sind. Und stinken tun die, dagegen sind Bullypüpse Chanel No. 5

#10 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Oma Duck 15.10.2009 20:01

na ich bin hier nicht die einzige im Forum, die für nen Igel auf der Strasse anhält, Warnblinker an und Igel retten ...
so süsse kleine Geschöpfe ...

#11 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Anja5 15.10.2009 20:52

...Boaaaaaaaaaa das ist ja Herzzerreissend süss!



...ich bremse auch und Rette,puhl Zecken ab und mach die Flöhe weg!Ehrensache!

#12 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von joann2 15.10.2009 22:33

zu goldig...

#13 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von xenias-buddha 16.10.2009 09:36

avatar

ich kann nicht verstehen, wie man einen Igel überfahren kann?! Da hat sich mein Dad früher als wir noch klein waren, schon immer drüber aufgeregt. Die sind langsam auf der Strasse oder rollen sich zusammen - die kommen nicht wie ein Hase einfach blitzschnell aus der Hecke gesprungen. Dad sagt immer: "Über einen vergleichbar großen Stein würde kein Mensch drüber fahren!!!"

#14 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Max08 16.10.2009 10:13

avatar

Ich bremse für jedes Tier, egal wie groß! Und das sollte ja auch selbstverständlich sein. Ich habe aber auch schon Menschen gesehen, die extra Gas geben...
Bei denen muss irgendwas falsch gelaufen sein!

#15 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Oma Duck 16.10.2009 10:35

ja und leider ist man der Angeschmierte, wenn man für ein kleienres Tier bremst und somit ein Unfall verursacht wird :-(( Ich kann es nicht nachvollziehen ...

http://www.abc-recht.de/ratgeber/auto/ur...wegen_taube.php

und auch hier:

Zitat
Die Rechtssprechung hat sich dahin verständig, dass es nicht gerechtfertigt ist, eine Vollbremsung vorzunehmen, wenn ein Kleintier die Fahrbahn überquert - das ist auch deshalb einleuchtend, weil ja ein nachfolgendes Fahrzeug diesen Vorfall gar nicht beurteilen und sich darauf einstellen kann, wenn auch die grundsätzliche Verpflichtung gilt, einen ausreichenden Sicherheitsabstand einzuhalten. Das Oberlandesgericht Saarbrücken hatte die Frage der Haftung zu entscheiden, wenn jemand wegen eines Eichhörnchens, das die Fahrbahn vor ihm überquert, plötzlich scharf abbremst und deshalb ein hinter dem PKW fahrender Motorradfahrer zu Fall kommt und Schaden erleidet. Zunächst einmal leuchtet es aus allgemeinen menschlichen Erwägungen heraus nicht ein, warum man wegen eines Kleintieres nicht abbremsen soll - andererseits hat natürlich die Sicherheit des allgemeinen Verkehrs und vor allem des nachfolgenden Verkehrs hinter dem bremsenden Fahrzeug auch einen hohen Rang. Der Motorradfahrer hätte im konkreten Fall auch glatt zu Tode kommen können. Im vorliegenden Falle hatte der Autofahrer angeführt, er habe keineswegs eine Vollbremsung durchgeführt, habe also nicht bis zum völligen Stillstand abgebremst; er musste aber zugeben, dass er eben doch stark gebremst hatte mit der Folge, dass der nachfolgende Motorradfahrer aufgefahren ist. Das Gericht hat auch nicht akzeptiert, dass der vorausfahrende PKW-Fahrer von einer Schreckreaktion gesprochen habe, in die er geraten sei. Das Gericht verlangt von ihm auch in diesen Fällen eine hinreichende Konzentration und Selbstbeherrschung, um auch auf solche doch nicht so seltenen Vorfälle vernünftig reagieren zu können. Andererseits beachtet das Gericht natürlich auch, dass der nachfolgende Motorradfahrer keinen hinreichenden Sicherheitsabstand eingehalten hatte; er muss deshalb 1/3 seines Schadens selbst zahlen. Saarländisches Oberlandesgericht, Urteil vom 07.01.2003, ZfS 2003, 118

#16 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von xenias-buddha 16.10.2009 10:46

avatar

meist ist aber gar keine Vollbremsung oder ein riskantes Ausweichmanöver nötig. Gerade bei Igeln nicht!!! Deswegen ist es mir umso unverständlicher, warum Menschen Igel überfahren...

Wenn ein Hase aus nem Gebüsch geschossen kommt und rasend schnell auf die Straße sprintet, dann kann man oft nicht mehr reagieren ohne sich selbst oder andere Menschen in Gefahr zu bringen. Da seh ich auch ein, das es dort einfach in Ausnahmesituationen besser ist, keine Vollbremsung hin zu legen oder waghalsige Ausweichmanöver zu machen. Aber bei nem Igel der still auf der Strasse sitzt und in der Regel keine hektischen Bewegungen macht, sieht die Sache anders aus. Wie gesagt, über nen kopfgroßen Stein, würde auch keiner drüber fahren.

#17 RE: An alle Autofahrer...ursüß!!! von Prellken 16.10.2009 21:35

So goldig

...und schnarchen können die wie erwachsener Mann

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz